Wirtschaft : Berliner Treffpunkt für Unternehmensgründer

BERLIN (ADN).Im Ludwig-Erhard-Haus sollen künftig regelmäßige Treffen von potentiellen Firmengründern und Jungunternehmern stattfinden.Start ist am 11.Januar, wie die Berliner Industrie- und Handelskammer (IHK) mitteilte.Die Treffen finden an jedem zweiten Montag im Monat statt.Die Teilnahme kostet zehn DM.Die Treffen werden von der IHK gemeinsam mit der Bürgschaftsbank Berlin-Brandenburg, der Deutschen Ausgleichsbank und der Investitionsbank Berlin veranstaltet.Sie stehen jeweils unter einem Leitthema.Zum Programm gehören ein Vortrag, Diskussionen und Einzelgespräche.Informationen gibt es unter anderem zu Gründungskonzepten, zu Rechtsformen von Firmen, zu Förderungsmöglichkeiten, zu Rechten und Pflichten des Arbeitgebers.Die Bereitschaft, sich selbständig zu machen, ist nach IHK-Angaben in Berlin weiterhin sehr stark spürbar.Von rund 30 000 Gewerbeanmeldungen in den ersten drei Quartalen 1998 entfielen knapp 80 Prozent auf Neugründungen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar