Wirtschaft : Bertelsmann: Der Medienkonzern darf Mehrheit an RTL-Group erweben

Die EU-Kommission hat Bertelsmann grünes Licht für den Erwerb der Mehrheit am führenden europäischen Fernseh- und Radioanbieter, der RTL-Group, gegeben. Brüssel habe den Kontrollerwerb ohne Auflagen gebilligt, teilte Europas größter Medienkonzern mit. Die Übernahme soll nun bereits am 2. Juli erfolgen. Konzernchef Thomas Middelhoff sprach von einer wichtigen Weichenstellung seines Unternehmens. "Mit der klaren Kontrolle des größten und erfolgreichsten Rundfunkunternehmens Europas festigt Bertelsmann seine Position im Zukunftsmarkt Fernsehen und eröffnet dem RTL-Management die Möglichkeit, vielfältige Synergien mit den anderen Unternehmensbereichen von Bertelsmann auszuschöpfen", betonte Middelhoff.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben