Wirtschaft : Das Engagement in Schwellen- und Entwicklungsländern läßt merklich nach

Die Banken der Industrieländer haben im ersten Halbjahr 1999 ihr Engagement in den Schwellen- und Entwicklungsländern weiter abgebaut. Am deutlichsten war der Rückzug gemäß der neuesten Statistik der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ) in Osteuropa. Der Statistik zufolge haben die Banken ihre ausstehenden Forderungen gegenüber Osteuropa in den ersten sechs Monaten dieses Jahres um elf Prozent auf 112,9 Milliarden Dollar (rund 212,4 Milliarden Mark) reduziert. Im Falle Russlands wurde das Engagement sogar um 14 Prozent auf noch 52 Milliarden Dollar zurückgeschraubt. Differenzierter reagierten die Banken auf die Finanzmarktkrisen Lateinamerikas. Hier beschränkte sich der Rückzug auf Brasilien, das bei den Banken der Industrieländer Mitte 1999 noch Schulden von 62,3 Milliarden Dollar hatte.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben