Wirtschaft : Dax springt kurz über 7000 Punkte

Berlin - Der deutsche Aktienindex Dax hat am Donnerstag erstmals seit Anfang April wieder die Hürde von 7000 Punkten überwunden. Angetrieben von Gewinnen beim Euro und einem guten Handelsstart an der Wall Street erreichte der deutsche Leitindex, der die 30 wichtigsten Aktien hierzulande abbildet, sein Tageshoch bei 7001,40 Punkten. Bis zum Handelsschluss fiel das Börsenbarometer jedoch wieder unter die 7000er-Marke. Die Sorge um ein Ende der Politik des billigen Geldes in den USA und Europa, die den Dax vor etwas mehr als vier Monaten unter die 7000er-Marke gedrückt hatte, hat sich inzwischen verkehrt: Inzwischen wird wieder auf weitere Unterstützung durch die Notenbanken gehofft, heißt es bei Analysten. Der Euro kletterte am Donnerstag deutlich über die Marke von 1,23 Dollar. Allerdings war das Handelsvolumen dünn – der September mit der Entscheidung des Verfassungsgerichts über den Rettungsschirm ESM und dem Griechenlandbericht der Troika veranlasst Anleger zur Zurückhaltung. Tsp

Seite 18

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben