Wirtschaft : Dax über 6500 Punkte

-

Berlin - Der Dax ist am Mittwoch erstmals seit knapp sechs Jahren wieder über die Marke von 6500 Punkten gestiegen. Der Leitindex legte um 0,7 Prozent auf 6520 Punkte zu. Der M-Dax kletterte um 0,8 Prozent auf 9163 Punkte, der Technologieindex Tec-Dax notierte bei 718 Punkten – plus 1,1 Prozent.

Ein Grund für die gute Stimmung war die US-Einzelhandelsstatistik für November. Demnach ist der private Konsum um ein Prozent gestiegen. Beste Aktie im Dax war die des Immobilien-Finanzierers Hypo Real Estate. Sie profitierte von einer positiven Analystenstudie und legte um 4,7 Prozent zu. Ab Montag verschieben sich die Gewichte im Dax: Eon bleibt Nummer eins mit einem Anteil von jetzt genau zehn Prozent. Dahinter verdrängt die Allianz Siemens mit 9,54 Prozent vom zweiten Platz. Siemens macht 9,19 Prozent des Indizes aus.

Am Rentenmarkt sank die durchschnittliche Umlaufrendite auf 3,74 (Vortag: 3,77) Prozent. Der Rentenindex Rex legte um 0,12 Prozent auf 117,96 Punkte zu. Der Bund-Future gewann 0,10 Prozent auf 118,56 Punkte. Der Euro legte zu. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,3265 (Dienstag: 1,3244) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,7539 (0,7551) Euro. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar