Deutsche Bahn : Grube wird zum neuen Bahnchef berufen

Der Aufsichtsrat hat Rüdiger Grube zum neuen Chef der Deutschen Bahn berufen. Er tritt in die Fußstapfen Hartmut Mehdorns, der wegen der Datenaffäre von seinem Amt als Bahnchefs zugetreten war.

EssenDer Führungswechsel bei der Deutschen Bahn ist perfekt. Grube soll seinen Posten am 1. Mai antreten. Der gebürtige Hamburger war seit 2001 Vorstand beim Autobauer Daimler und leitete dort die Konzernentwicklung.

Der  57-Jährige freue sich auf die neue Aufgabe und habe sich verpflichtet, die Datenaffäre des Konzerns bis zum 1. Juni bedingungslos aufzuklären, sagte er nach der Sondersitzung des Kontrollgremiums.

Sein Vorgänger Mehdorn stand fast zehn Jahre an der Spitze des letzten großen Staatskonzerns. Nach massivem Druck von Politik und Gewerkschaften hatte er Ende März seinen Rücktritt erklärt. Hintergrund waren immer neue Vorwürfe in der Affäre um massenhafte Datenkontrollen von bis zu 170.000 Beschäftigten im Rahmen der Korruptionsbekämpfung. (sh/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar