DEUTSCHER MARKT : Freundlicher Juli

Nach langer Talfahrt hat sich der Pkw- Markt in Deutschland im Juli gefangen. Die Pkw-Neuzulassungen hätten um gut zwei Prozent auf 253 150 Fahrzeuge zugelegt, teilte das Kraftfahrtbundesamt am Freitag mit. „Der deutsche Pkw- Markt ist noch nicht über den Berg. Aber der Juli ist ein guter Anfang für die von uns erwartete Stabilisierung in der zweiten Jahreshälfte“, sagte der Präsident des Automobilverbandes VDA, Matthias Wissmann. Seit Jahresbeginn sind rund sieben Prozent weniger Neuwagen auf Deutschlands Straßen gekommen als im Vorjahreszeitraum. rtr

0 Kommentare

Neuester Kommentar