Wirtschaft : Die Eisenbahnmesse

-

Große Hoffnungen setzt Bombardier auf die internationale Bahnmesse Innotrans, die an diesem Dienstag in Berlin eröffnet wird. „Es ist die wichtigste Eisenbahnmesse weltweit“, sagt Konzern-Chef Navarri. Alle wichtigen Hersteller und Kunden sind anwesend, 1600 Aussteller aus 41 Ländern und 50 000 Fachbesucher werden erwartet. Bombardier will eine Reihe neuer Produkte präsentieren. Darunter sind Lokomotiven , die im grenzüberschreitenden Verkehr eingesetzt werden können. Trotz der Liberalisierung der EU-Schienenmärkte sind die Anforderungen an Loks von Land zu Land sehr unterschiedlich. Zu den Neuerungen zähle auch ein Zugmanagementsystem, das eine Vernetzung erleichtern soll, erklärt Navarri. Auch der Zugriff von Wartungspersonal auf das System werde verbessert. Außerdem reagiert der Konzern auf das wachsende Sicherheitsbedürfnis von Bahnkunde n und stellt ein System vor, das Gefahren registrieren soll. hop

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben