Wirtschaft : Die Konkurrenten

-

Hypo-Vereinsbank

Mit einer Bilanzsumme von 492,70 Milliarden Euro ist die Bayerische Hypotheken- und Wechselbank, das größte Institut in Deutschland. Beschäftigt werden im Inland 26000 Mitarbeiter.

Die aktuellen Konditionen lauten:

5 Jahre (100% Ausz.): 3,94 % effektiv.

10 Jahre (100% Ausz): 4,20 % effektiv.

Die Hypo Real Estate ist im Investmentbanking tätig. Die Konditionen werden kunden- und projektbezogen ausgehandelt. Die Bilanzsumme belief sich zum 30. Juni auf 153,30 Milliarden Euro, die Mitarbeiterzahl auf rund 1300.

Hypothekenbank in Essen

Bilanzsumme (30.6.) 82,14 Milliarden Euro

Mitarbeiter: 151

5 Jahre: 3,95 Prozent effektiv

10 Jahre: 4,02 Prozent effektiv

DG Hypo

Bilanzsumme: 77,20 Milliarden Euro

Mitarbeiter: 633

5 Jahre: 4,13 Prozent effektiv

10 Jahre: 4,169 Prozent effektiv

AHBR

Die Allgemeine Hypothekenbank Rheinboden gehört zur BHW-Gruppe und kooperiert mit dieser im Privatkundengeschäft. Es gibt ein Online-Angebot für Privatkunden (www.rheinboden-online.de) Die Bilanzsumme betrug zum 30. Juni 76,78 Milliarden Euro, beschäftigt werden rund 370 Mitarbeiter.

Die Berlin Hyp ist nicht im Geschäft mit Privatkunden (Retailgeschäft) tätig. Die Konditionen werden individuell vereinbart. Die Bilanzsumme belief sich zum 30. 9. auf 39,6 Milliarden Euro. Beschäftigt werden 415 Mitarbeiter. dr

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben