Wirtschaft : Die Produkte des Jahrhunderts

chi

Jedes Produkt hat seine Zeit, bei manchen dauert die Zeit aber etwas länger. Einige werden scheinbar unentbehrlich wie das Flugzeug, andere künstlich am Leben erhalten, wie der VW Käfer, und bei manchen kann man sich gar nicht mehr erinnern, dass sie einmal neu waren, etwa die Plastiktüte. Hier eine - willkürliche - Auswahl von Erfindungen, die das 20. Jahrhundert prägten

Nylon-Strumpf: Symbol einer Befreiung, auch wenn Umweltschützer da anderer Meinung sind.

Ford-T: Henry Fords legendäres "Auto für jedermann" bescherte der Welt gleich zwei Revolutionen: den Start in die Massenmotorisierung und die Fließbandarbeit.

Kühlschrank: Der Ursprung eines neuen Lebensgefühls. Gäbe es sonst Whisky on the rocks, Fertigmenüs und Mikrowelle?

Blue Jeans: Nähte Levi Strauss zwar schon 1873, zum Kultobjekt wurde die blaue Nietenhose fast 80 Jahre später.

Kugelschreiber: Mit ihm lernte die Wegwerfgesellschaft.

Lego: Das Magazin "Fortune" kürte die Plastik-Klötze zum "Spielzeug des Jahrhunderts", weil sie"das Leben der Menschen am meisten veränderten". Die Baumärkte danken.

Internet: Der Telegraf brauchte hundert Jahre, um sich als Kommunikationsmittel durchzusetzen, das Internet drei.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben