Wirtschaft : Ein Profi durch und durch

MARTINA OHM

Roland Berger wird 60, sein Unternehmen 30 Jahre altVON MARTINA OHM

BERLIN.Wer von Innovationen und Gründerszene redet, muß nicht in jedem Falle auch etwas davon verstehen.Ihm freilich nimmt man ab, wenn er den Leuten ins Gewissen redet, eine andere Mentalität beschwört und seine Rezepte predigt.Roland Berger ist auch in Berlin ein gefragter Gast, der über exzellente Kontakte zur Wirtschaft und Politik verfügt.Man kennt ihn als brillanten Redner und konzilianten Menschen.Am Sonnabend wird er 60 Jahre alt ­ und seine Firma immerhin 30.Ein Datum, das ihn offensichtlich dazu veranlaßt hat, sich mit seinem vorzeitigen Rückzug aus seinem Unternehmen zu befassen.Roland Berger & Partner, wird zwar mittlerweile zu über 75 Prozent von der Deutschen Bank kontrolliert, doch wurde die Führungskompetenz Bergers nicht beeinträchtigt.Bergers Firma gilt als Top-Adresse der Branche; in Deutschland und Europa rangiert die Gruppe nach McKinsey auf dem zweiten Platz, weltweit immerhin auf Platz sechs. Vor seinem Sprung in die Selbständigkeit arbeitete Berger, der Betriebs- und Volkswirtschaft studierte, für die US-Unternehmensberatungsgesellschaft Boston Consulting.Schon nach fünf Jahren gründete er seine eigene Firma.Allerdings war es für ihn keine ganz richtige Premiere.Immerhin hatte er bereits während des Studiums eine eigene Wäscherei mit 15 Angestellten unter dem Namen seiner Mutter betrieben. Aus der "one-man-show", die Berger 1967 betrieb, wurde eine Gruppe, die mit 1100 Mitarbeitern, 800 Beratern in 34 Büros in 25 Länder und 500 Mill.DM Honorarumsatz nach eigenen Angaben die welweit größte Top-Management-Beratungsgesellschaft europäischen Ursprungs sein soll.Bereits in den Anfängen zählten Firmen wie Hoechst, Oetker oder TUI zur Kundschaft, die Berger bis heute die Treue gehalten haben.TUI entstand im übrigen erst infolge eines breit angelegten Beratungsprojektes Bergers durch den Zusammenschluß von Touropa, Scharnow, Hummel und Dr.Tigges.

Mehr lesen? Jetzt gratis E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben