Wirtschaft : Eine Zeit günstiger Gelegenheiten

asi

Jetzt nur nicht nervös werden. Das raten die Experten den privaten Verbrauchern in Zeiten schlechter Konjunktur. Wer beim persönlichen Risiko-Check herausfindet, dass der eigene Arbeitsplatz nicht akut gefährdet ist und das Geld nicht in hoch spekulativen Anlagen steckt, der sollte sich nicht kirre machen lassen.

Ganz im Gegenteil: Vorausgesetzt, das persönliche wirtschaftliche Umfeld stimmt, könnte jetzt sogar eine Zeit günstiger Gelegenheiten für all jene Anschaffungen sein, die bereits seit Monaten auf der Wunschliste stehen. Beispiel Auto: Wer jetzt einen Neuwagen finanzieren will, trifft auf Zinsangebote, die mit bis zu 0,9 Prozent effektivem Jahreszins so niedrig wie selten sind. Doch Vorsicht bei der Finanzierung mit Auto-Banken. Auch die Hausbank steht im Moment unter Zinsdruck und es lässt sich vielleicht beim Händler ein zusätzlicher Rabatt heraushandeln. Rabatt ist überhaupt das Stichwort. Seit Handeln vom Gesetzgeber gestattet wurde, wachsen die Chancen der Kunden, in wirtschaftlich flauen Zeiten auf wohlwollende Händler zu treffen.

Ganz besonders interessant sind die Zeiten allerdings für jene, die sich mit dem Erwerb oder dem Bau einer Immobilie beschäftigen. Für fünfjährige Hypotheken liegt der Zins im Moment bei durchschnittlich 5,15 Prozent, für zehnjährige Bindung bei 5,6 Prozent.

0 Kommentare

Neuester Kommentar