Wirtschaft : Einzelhandelskonzern startet Aktienrückkauf

Die Douglas Holding AG hält ihre Aktien für unterbewertet und beginnt daher mit dem von der Hauptversammlung genehmigten Rückkauf ihrer Anteilsscheine. In einem ersten Schritt wird der Einzelhandelskonzern mit dem Schwerpunkten Kosmetik und Schmuck eigene Aktien in Höhe von bis zu fünf Prozent des Grundkapitals, also 1,77 Millionen Stück, erwerben. Gegebenenfalls werde aufgestockt auf zehn Prozent. rtr

Rösch-Aktie kostet 26 Euro

Das Berliner Medizintechnik-Unternehmen Rösch startet mit einem Emissionspreis von 26 Euro an diesem Donnerstag am Neuen Markt. Das teilte die konsortialführende Concord Effekten AG am Mittwoch in Berlin mit. Die Emission, die mit einer Bookbuilding-Spanne von 22 bis 26 Euro angeboten wurde, war mehrfach überzeichnet.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben