Wirtschaft : Exportzuwachs 1998 niedriger als erwartet

BONN .Die deutschen Ausfuhren werden nach Angaben des Deutschen Industrie- und Handelstages (DIHT) 1998 um neun Prozent zulegen.Nach einer DIHT-Umfrage unter Auslandshandelskammern in 74 Ländern, die DIHT-Hauptgeschäftsführer Franz Schoser am Dienstag in Bonn vorstellte, bleiben die Erwartungen allerdings hinter den Exportzahlen von 1997 zurück.Im vergangenen Jahr waren die Ausfuhren tatsächlich um rund zwölf Prozent gewachsen.Der Umfrage zufolge hat sich die deutsche Außenhandelssituation 1998 im Vergleich zu den Vorjahren "grundlegend geändert".Die Dynamik der Exporte in den asiatisch-pazifischen Raum läßt danach deutlich nach, während die Exporte in die europäischen Länder steigt.Der Anteil der Asien-Exporte liege mit weiter rückläufiger Tendenz bei derzeit 10,5 Prozent.

Mehr lesen? Jetzt gratis E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben