Wirtschaft : Facebook-Gründer spendet die Hälfte seines Vermögens

Foto: AFP
Foto: AFPFoto: AFP

Seattle - Die Liste der spendenfreudigen US-Milliardäre wird immer länger: Nun ist auch der 26 Jahre alte Facebook-Gründer Mark Zuckerberg der Runde beigetreten. Er verpflichtete sich öffentlich, mindestens die Hälfte seines Vermögens abzutreten. „Die Leute geben normalerweise erst spät in ihrer Karriere etwas zurück“, sagte Zuckerberg am Donnerstag. „Aber warum warten, wenn schon heute so vieles getan werden muss?“ Zuckerberg ist einer von 17 weiteren Milliardären, die dem Projekt „The Giving Pledge“ (Das Spendenversprechen) von Investorenlegende Warren Buffett und Microsoft-Gründer Bill Gates beigetreten sind.

Insgesamt haben sich damit 57 schwerreiche US-Familien der Aktion angeschlossen. „In nur wenigen Monaten haben wir gute Fortschritte gemacht“, sagte der 80-jährige Buffett. Zu den Gebern gehören New Yorks Bürgermeister Michael Bloomberg und Regisseur George Lucas. Wie viel jeder Einzelne genau gibt, ist allerdings nicht festgelegt, auch nicht wann und wofür. Zuckerbergs Vermögen wird auf 6,9 Milliarden Dollar geschätzt. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar