Wirtschaft : FDP will Ausverkauf abschaffen

HAMBURG (AP).Verbraucherschützer und Liberale wollen den Schlußverkauf abschaffen und die Schnäppchenjagd das ganze Jahr über freigeben.Die Verbraucherzentrale Hamburg erklärte am Donnerstag, der Sinn des Sommer- und Winterschlußverkaufs, zum Saisonende Restbestände preiswert abzugeben, werde von niemandem mehr erfüllt.Seit Jahren werbe der Handel schon Wochen vorher aggressiv mit Preissenkungen.Außerdem werde Ware für den Schlußverkauf eigens hergestellt oder nachgeordert.Der Sprecher des Einzelhandelsverbandes HDE, Thomas Werz, nannte die Forderung eine "gebetsmühlenartig wiederholte Profilierungsorgie sogenannter Verbraucherschützer".Sie sei ein "Schuß in den Ofen".Der Zuspruch der Kunden an den Winter- und Sommerschlußverkäufen "gibt uns recht", erklärte Werz in Köln.

Dagegen schloß sich der verbraucherpolitische Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion, Jürgen Türk, der Forderung der Verbraucherzentrale an, Ausverkäufe jederzeit zu erlauben.Vorbild seien die Schweiz und die USA.Die Entscheidung sollte den Kommunen oder den Ländern überlassen werden, meinte der FDP-Politiker.

Mehr lesen? Jetzt gratis E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben