Wirtschaft : Fertigmachen zur Rallye

-

Berlin - Am deutschen Aktienmarkt sieht es derzeit doch noch nach einer Jahresendrallye aus. Am Montag gingen die Kurse wieder deutlich nach oben. Der Leitindex Dax stieg um 0,7 Prozent auf 6469 Punkte. Auch der M-Dax mittelgroßer Werte legte um 0,7 Prozent auf 9074 Punkte zu. Der Technologieindex Tec-Dax gewann 1,1 Prozent auf 713 Zähler.

Zu den Gewinnern im Dax gehörten die Aktien der Deutschen Börse, deren Kurs um 3,1 Prozent stieg. Der Frankfurter Börsenbetreiber und die bulgarische Börse wollen noch in dieser Woche Kooperationsgespräche aufnehmen. Auch für den größten Börsengang des Jahres war es ein guter Tag. Die Aktien des Aromaherstellers Symrise legten ein erfolgreiches Börsendebüt hin und kletterten knapp sieben Prozent über ihren Ausgabepreis.

Am deutschen Rentenmarkt stieg die durchschnittliche Umlaufrendite der börsennotierten Bundeswertpapiere auf 3,76 (Freitag: 3,73) Prozent. Der Rentenindex Rex sank um 0,14 Prozent auf 117,94 Punkte. Der Bund-Future stand prozentual unverändert auf 118,08 Punkten. Der Kurs des Euro fiel. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,3177 (Freitag: 1,3276) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,7589 (0,7532) Euro. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben