Börse : Der Dax hat Auftrieb

Berlin - Der deutsche Aktienmarkt hat seinen Aufwärtstrend auch nach der Pfingstpause fortgesetzt. Der deutsche Leitindex Dax stieg am Dienstag um 0,5 Prozent auf 7781 Punkte – so hoch stand er seit sieben Jahren nicht mehr. Der M-Dax mittelgroßer Werte legte ebenfalls ein halbes Prozent auf 10 960 Punkte zu. Der Tec-Dax kletterte dank kräftiger Gewinne der Solaraktien um 1,7 Prozent auf 901 Zähler.

Im Dax vor allem Auto-Aktien wie VW und BMW gefragt. Die mit Spannung erwarteten Daten zum Verbrauchervertrauen in den USA beeindruckten die Investoren kaum. Den Zahlen zufolge ist das Vertrauen der Verbraucher in die Wirtschaftsentwicklung im Mai deutlich stärker gestiegen als erwartet. Der Index kletterte von 106,3 Punkten auf nun 108 Punkte, wie das Institut Conference Board mitteilte.

Am Rentenmarkt stieg die durchschnittliche Umlaufrendite auf 4,42 (Freitag: 4,39) Prozent. Der Rentenindex Rex verharrte bei 114,50 Punkten. Der Bund Future legte leicht um 0,05 Prozent auf 112,29 Punkte zu. Der Kurs des Euro stieg. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,3509 (Freitag: 1,3441) Dollar fest. Der Dollar kostete 0,7402 (0,7440) Euro. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar