Börsen : Dax startet mit Gewinnen

Zuversicht an den Börsen: Nach positiven Vorgaben aus Asien verzeichnet auch der deutsche Aktienmarkt am Montag kräftige Zuwächse.

Frankfurt/MainDer Leitindex Dax gewann innerhalb der ersten Handelsstunde 2,39 Prozent auf 4896 Punkte. Der M-Dax rückte um 2,83 Prozent auf 5573 Zähler vor und der Tec-Dax stieg um 2,20 Prozent auf 558 Zähler. Händler verwiesen vor allem auf positive Vorgaben aus Asien.

In Tokio war der Nikkei-Index um mehr als drei Prozent gestiegen und hatte neben dem wieder schwächeren Yen von Hoffnungen profitiert, dass die Bilanzen japanischer Konzerne doch besser ausfallen könnten als bislang gedacht. Positiv wirke sich zudem aus, dass die USA einen Gipfel zur globalen Finanzkrise ausrichten wollen.

Bankenwerte zeigten sich uneinheitlich im Dax: Während die Titel der Deutschen Bank um 4,35 Prozent auf 34,030 Euro zulegten, fielen die der Commerzbank um 0,69 Prozent auf 10,010 Euro. Am Wochenende hatte die Commerzbank gesagt, sie wolle das Banken-Hilfsangebot der Bundesregierung prüfen. Der Deutsche-Bank-Vorstandschef Josef Ackermann hatte dagegen betont, dass sein Haus kein Geld vom Staat benötige. (imo/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar