Finanzen : Der Aufschwung geht weiter

-

Berlin - Die deutschen Aktienmärkte haben in der neuen Woche am positiven Trend der Vorwoche angeknüpft. Auch am Montag stiegen die Kurse. Zwar rutschte der Deutsche Aktienindex (Dax) zur Mittagszeit leicht ins Minus, doch nach der guten Eröffnung der US-Börsen am Nachmittag ging es wieder aufwärts. Der Dax schloss mit einem Plus von 0,65 Prozent bei 6243 Punkten. Der Technologieindex Tec-Dax stieg um 0,36 Prozent auf 682 Punkte.

Die Aktie der Deutschen Lufthansa war die Tagesgewinnerin im Dax. Sie profitierte von einer positiven Studie der Experten der Citigroup und verteuerte sich um 2,43 Prozent auf 17,31 Euro. Auch international laufen die Aktiengeschäfte gut. Der Börsengang der chinesischen Staatsbank ICBC, der für Freitag geplant ist, wird nach Festlegung des Ausgabepreises 22 Milliarden Dollar erlösen. Das wäre Weltrekord.

Am Rentenmarkt stieg die durchschnittliche Umlaufrendite börsennotierter Bundeswertpapiere auf 3,86 (Freitag: 3,81) Prozent. Der Rentenindex Rex sank um 0,25 Prozent auf 117,35 Punkte. Der Kurs des Euro fiel. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,2556 (1,2618) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,7964 (0,7925) Euro. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben