Wirtschaft : Firmen mit WM-Werbung zufrieden „Land der Ideen“

soll im April starten

-

Berlin Ein Paar Fußballschuhe vor dem Reichstag, ein Auto vor dem Brandenburger Tor und eine überdimensionale Aspirin-Tablette in der Spree – die Image- Kampagne von Politik und Wirtschaft zur Fußball WM nimmt Formen an. Am Montagabend hatten, wie berichtet, Bundesinnenminister Otto Schily (SPD), der frühere Industriepräsident Michael Rogowski und die drei beteiligten Werbeagenturen Vertretern von 15 Unternehmen die Werbekampagne „Land der Ideen“ vorgestellt. Welche Firmen vertreten waren, wollte auch am Dienstag noch niemand sagen – schließlich ist offen, ob sie sich auch tatsächlich mit mindestens 100000 Euro an der 20-Millionen- Euro- Kampagne beteiligen; die 20 Millionen wollen sich Wirtschaft und Politik teilen. In Teilnehmerkreisen war aber zu hören, die Firmenvertreter seien von der Präsentation „angetan“ gewesen. Bei der Deutschen Bank, die einen Marketingmann geschickt hatte, hieß es, das vorgelegte Werbekonzept sei eine „gute Basis“ für unternehmerisches Engagement. Offenbar konnten die Bedenken der Firmen ausgeräumt werden, wonach mit der Kampagne auch Wahlkampf für die Regierung im Wahljahr 2006 verbunden sei.

Nach der Präsentation am Montagabend wird nun eine GmbH mit dem Namen „FC Deutschland 06“ gegründet. Geschäftsführer wird der ehemalige Chef der Leipziger Olympia GmbH, Mike de Vries, der auch schon als Sportmarketingdirektor für die Bitburger Brauerei tätig war. Der Sitz der GmbH soll in Berlin-Mitte liegen. In den kommenden Wochen sollen dann die Firmen Lizenzen erwerben, die zur Teilnahme an und zur Werbung mit der Kampagne berechtigen. Beim Bundesverband der Industrie hieß es, die Kampagne solle sich nicht auf Fußball beschränken. Schließlich gebe es 2006 auch die Hockey WM und die „Welt-Reiterspiele“ in Deutschland. Ferner, so ein BDI-Sprecher, werde man „direkt zur WM nicht zu viel machen“. Es solle vermieden werden, „dass die Hauptsponsoren des Fußballweltverbands Fifa verärgert werden“. Tsp

Meinungsseite

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben