Wirtschaft : Gehaltsvergleich: Schering besser als Bayer

-

BayerVorstandschef Werner Wenning verdient deutlich weniger als sein Berliner Kollege Hubertus Erlen, der Vorstandsvorsitzende von Schering. Nach dem neuesten Geschäftsbericht, den Bayer am Donnerstag vorgestellt hat, verdiente Wenning im vergangenen Jahr insgesamt 1,345 Millionen Euro, davon 622 317 Euro fix und 722 451 Euro in variablen, leistungsabhängigen Bezügen. Schering-Chef Erlen konnte dagegen mit 2,5 Millionen Euro nach Hause gehen, davon erhielt er rund 500 000 Euro in festen Bezügen, den Rest variabel. Auch beim Vergleich der Gesamtgehälter kommen Schering-Vorstände deutlich besser weg als die Kollegen aus Leverkusen: Während die fünf Bayer-Vorstände im vergangenen Jahr insgesamt 4,426 Millionen Euro verdienten, konnten die sechs Schering-Vorstände sich über insgesamt 10,5 Millionen Euro freuen. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben