GEWINNER & Verlierer : GEWINNER & < b>Verlierer

Steigende Gesundheitskosten helfen Fresenius

Steigende Ausgaben für die medizinische Versorgung in Industrie- und Schwellenländern spülen Fresenius immer mehr Geld in die Kasse. In vielen westlichen Ländern wächst der Gesundheitssektor vor allem wegen der Alterung der Bevölkerung. Nach einem Rekordergebnis 2010 will der Krankenhaus- und Dialysekonzern seinen Überschuss bis 2014 fast verdoppeln auf mehr als eine Milliarde Euro. Anleger nutzten die jüngst vorgelegten Zahlen zum Einstieg.

Düstere RWE-Prognose schockiert die Börse

Die Senkung seiner Gewinnprognose muss der RWE-Konzern an der Börse ausbaden. Der Energieversorger konnte im abgelaufenen Jahr zwar den bereinigten Gewinn und den Umsatz erneut steigern, doch bis 2013 rechnet der

Konzern mit einem Gewinneinbruch. Am Markt wurde vor allem das Ausmaß der Prognosesenkung negativ aufgenommen. Schwacher Trost: Mit einer Dividendenrendite von 5,8 Prozent lässt es sich auch mit dem Dax-Verlierer leben.

0 Kommentare

Neuester Kommentar