GEWINNER & Verlierer : GEWINNER & Verlierer

Fresenius ist ein Anker

für nervöse Anleger

In turbulenten Zeiten greifen Anleger zu soliden Papieren, die weniger anfällig sind für starke Kursschwankungen. Fresenius präsentiert sich nach Meinung von Analysten in sehr guter operativer Verfassung. Das Unternehmen profitiere von seiner breiten Aufstellung im relativ robusten Gesundheitsmarkt. Wachstumstreiber seien Asien und Lateinamerika. Anfang der Woche geriet auch Fresenius unter Druck – jedoch nicht so stark wie andere Aktien.

Schneller Atomausstieg

setzt RWE-Aktionären zu

Harte Zeiten für RWE-Aktionäre: Der beschlossene zügige Atomausstieg der Bundesregierung sowie die Abschaltung älterer Atomkraftwerke lasten schwer auf den deutschen Versorgern. Die seit Jahren abgeschriebenen Akws sind bislang die Profitbringer für die deutschen Konzerne wie RWE und Eon. Tiefer ins Minus gedrückt wurde die RWE-Aktie von den angekündigten Beratungen des Vorstands über eine mögliche Kapitalerhöhung.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben