GEWINNER & Verlierer : GEWINNER & Verlierer

Deutsche Telekom hält sich

im schwachen Markt stabil

Die Empfehlung einiger Analysten, die Aktie der Deutschen Telekom im Depot zu halten, hat sich in den vergangenen Tagen ausgezahlt. In einem schwachen Markt hielt sich die T-Aktie stabil an der Dax-Spitze. Allerdings gehen Anleger mit einem Investment Risiken ein. So gibt es etwa erhebliche Widerstände gegen den für die Telekom wichtigen Verkauf von T-Mobile USA an AT&T. Hier dürfte der Konzern noch zu erheblichen Zugeständnissen gezwungen sein.

Anleger nehmen bei VW Gewinne mit

Es gibt wenig Zweifel an der starken Marktposition von Volkswagen. Europas größter Autohersteller verdient glänzend und hat eine prall gefüllte Kasse. Allerdings ist der Wolfsburger Autokonzern an der Börse bereits gefeiert worden. Viele Anleger haben deshalb in den vergangenen Tagen Gewinne mitgenommen und Kasse gemacht. Die Aktie rutschte ans Dax-Ende – zusammen mit den anderen Autoaktien von BMW und Daimler.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben