GEWINNER & Verlierer : GEWINNER & Verlierer

Deutsche Post überzeugt

In unsicheren Zeiten präsentiert sich das Unternehmen als wachstumsstarker Logistikkonzern mit einem starken Geschäft in Asien. Auch die Aktie, die sich im laufenden Jahr bislang noch schlechter entwickelte als der Dax, profitiert nun vom guten Zustand des Unternehmens und kann zulegen. Im dritten Quartal steigerte die Deutsche Post DHL ihren Umsatz und auch die Profitabilität. Post-Chef Frank Appel erhöhte daraufhin die Jahresprognose. Bei den Anlegern kam das gut an.

Daimler rutscht ab

Zuletzt konnte der Autobauer mit hohem operativen Gewinn glänzen. Doch die Aktie befindet sich auf Talfahrt. Morgan Stanley senkte das Kursziel kürzlich von 52 auf 45 Euro. Die Profitabilität der Marke Mercedes dürfte sich 2012 wegen der Kosten für Modellneueinführungen sowie eines schwächeren Absatzmixes nur unterdurchschnittlich entwickeln, schrieb Analyst Stuart Pearson. Daher sollte auf einen besseren Kaufzeitpunkt gewartet werden. Das mittelfristige Potenzial sei groß.

0 Kommentare

Neuester Kommentar