GEWUSST WO : Kurse in Berlin

Buchhalter und Bilanzbuchhalter müssen ständig auf dem Laufenden sein, da sich die Steuergesetze ständig ändern. Das Schulungswerk des Bundesverbands der selbstständigen Buchhalter und Bilanzbuchhalter ist stets aktuell: www.bbh-fortbildung.de.

Wer Kurse belegen möchte, kann sich beim ITW Institut für Aus- und Weiterbildung informieren. Die Kosten für die Vollzeit-Lehrgänge variieren. Infos gibt es auf www.itw-berlin.de. Die Kurse sind über die

Bildungsprämie und die Arbeitsagenturen förderbar.

Das bbw Bildungswerk Berlin Brandenburg hat berufsbegleitende Kurse im Programm. Nächster Starttermin: 5. April. Kosten: 900 Euro. Kontakt: Bianka Schardin, Tel.: 030/310 05-135, bianka.schardin@bbw- berlin.de, www.bbw- berlin.de.

Auch bei der Industrie- und Handelskammer (IHK) Berlin gibt es Kurse wie „Lohnabrechnung Grundkurs“, berufsbegleitend. Nächster Starttermin: 1. September. Kosten: 1030 Euro für Nichtmitglieder, 980 Euro für Mitglieder der IHK. Kontakt: Grit Markert, Tel.: 030/31510- 809, mar@berlin.ihk.de, www.ihk-berlin.de

Eine kostengünstigere Variante sind berufsbegleitende Seminare bei den Berliner

Volkshochschulen. Die Gebühr variiert zwischen 30 und rund 160 Euro. Mehr Infos unter www.vhsit.berlin.de.Vio

0 Kommentare

Neuester Kommentar