Wirtschaft : Größter Produktivitäts-Sprung in den USA seit 1992

Der größte Produktivitäts-Sprung der amerikanischen Wirtschaft in sieben Jahren führte am Dienstag an den New Yorker Börsen in ersten Reaktionen zu einem breiten Anstieg der Kurse. Nach Mitteilung des Arbeitsministeriums in Washington nahm die Produktivität der Beschäftigten im vierten Quartal 1999 mit einer Jahresrate von 5,0 Prozent zu.

Das ist das beste Ergebnis seit dem vierten Quartal 1992 mit 7,4 Prozent. Im gesamten Jahr 1999 wuchs die Produktivität, ein Index für die Arbeitsleistung pro Stunde, um 2,9 Prozent. Auch dies ist das beste Resultat seit 1992. Ausschlaggebend war nach dem Urteil von Experten ein immer innovativerer Einsatz der Beschäftigten durch die Unternehmen. Da gleichzeitig die Lohnkosten im vierten Quartal um 1,0 Prozent sanken und im gesamten Jahr nur um 1,8 Prozent zunahmen erwarten die Analysten einen anhaltenden wirtschaftlichen Aufschwung.

0 Kommentare

Neuester Kommentar