Wirtschaft : Gründerwelle rollt durch Berlin

tas

Die Hauptstadt zeigt sich als Zentrum neuer, junger Unternehmen. Der größte reginale Existenzgründerwettbewerb, der unter anderem von der Berliner Investitionsbank organisiert wurde, kann dieses Jahr eine Rekordbeteiligung verzeichnen. Von den 250 (Vorjahr: 117) angetretenen Teams haben 136 ein Konzept zur Ausschöpfung des Marktpotenzials für ihre Geschäftsideen erstellt. Die zehn besten Konzepte stammen ausschließlich von Berliner Teams, die jeweils 2000 Mark Preisgeld erhalten. An anderer Stelle wurde ebenfalls ein Erfolg für Neugründungen verbucht. Über 200 junge Unternehmer versammelten sich zum gegenseitigen Austausch bei der Auftaktveranstaltung zur "Gründerwerkstatt" - ein vom Bundesverband Junger Unternehmer organisiertes Existenzgründerprojekt - am Dienstag in Berlin.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben