Wirtschaft : Hauptursache ist der Einbruch im Baugewerbe

Die Industrie hat im März ihre Produktionszuwächse vom Vormonat nicht halten können. "Tendenziell" sei die Erzeugung im Produzierenden Gewerbe aber "weiter aufwärts gerichtet", berichtete das Bundesfinanzministerium am Montag unter Hinweis auf vorläufige Zahlen. Sie verringerte sich saisonbereinigt um 2,5 Prozent, nachdem sie im Februar um 3,5 Prozent gestiegen war. Hauptursache war der Einbruch am Bau, der mit minus 15,5 Prozent stärker zurückging, als er im Vormonat "auf Grund des ungewöhnlich milden Winters" mit plus 10,5 Prozent gewonnen hatte.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben