Wirtschaft : Highlights auf der ILA

Das Programm der Messe

-

Am Montag startet die drittgrößte Luft und Raumfahrtaustellung der Welt: Auf dem Gelände des Berliner Flughafens Schönefeld präsentieren sich vom 10. bis 16. Mai mehr als 1000 Aussteller. Am Freitag steht die Internationale Luftausstellung dem breiten Publikum offen. Die Höhepunkte für Luftprofis und Hobbyflieger:

Publikumsprogramm

Luftfahrtbegeisterte können sich auf Kunstflugstaffeln, Bühnenprogramm und Rundflüge freuen. Weitere Highlights sind der Hubschrauber „Tiger“ der seine Rolle im James-Bond-Film „Golden Eye“ gespielt hatte und das mit 30 Meter Spannweite größte Segelflugzeug der Welt.

Passagierflugzeuge

Die kommerzielle Luftfahrt will mit dem neuen von Airbus entwickelten Großflugzeug A380 beeindrucken. Das größte Transportflugfzeug der Welt befindet sich zurzeit zwar noch im Bau, Komponenten und Systeme werden aber schon gezeigt.

Raumfahrt

Besucher der Raumfahrthalle können auf Grundlage neuester Ergebnisse der Mars Express-Sonde die Erdoberfläche unseres Nachbarplaneten begehen. Auch der Umweltsatellit Envisat wird vorgestellt: Er ermöglicht neue Erkenntnisse über den Einfluss der Pazifikströmungen auf das Weltklima.

Militärluftfahrt

Die großen Attraktionen der Militärluftfahrt sind der Eurofighter und der neue Bundeswehr-Transporthubschrauber NH90, dessen erste Serienmaschine auf der Ausstellung seine Premiere erleben wird. Außerdem ist ein Flugsimulator geplant, in dem der Besucher nachempfinden kann, wie es ist, einen Eurofighter zu fliegen. fgl

0 Kommentare

Neuester Kommentar