IN BERLIN : IN BERLIN

Siemens ist der größte industrielle Arbeitgeber Berlins. Zugleich ist die Stadt der weltweit größte Fertigungsstandort des Konzerns mit etwa 13 400 Mitarbeitern. Aber auch hier müsse sich das Unternehmen auf das schwieriger werdende Umfeld einstellen und spüre eine Abschwächung des Geschäfts, sagte eine Sprecherin. „Grundsätzlich sehen wir uns in Berlin aber gut aufgestellt und investieren auch weiter kräftig in den Standort.“ Im Rahmen des 100 Millionen-Euro-Investitionsprogramms für das Schaltwerk entstehen bis 2015 zwei neue Fertigungshallen. Das Gasturbinenwerk baut in Ludwigsfelde ein Testzentrum (66 Millionen Euro), das Dynamowerk hat für zehn Millionen Euro eine moderne Prüfanlage angeschafft. vis

0 Kommentare

Neuester Kommentar