ITB : 11 000 Aussteller

Die Internationale Tourismus-Börse (ITB) in Berlin (11. bis 15. März) gilt als weltweit wichtigster Treffpunkt der Reisebranche. In den Hallen unter dem Funkturm werden seit Jahrzehnten touristische Trends gesetzt und Verträge in Milliardenhöhe geschlossen. Zur 43. ITB haben sich mehr als 11 000 Aussteller aus 180 Ländern angemeldet. Die Messe erwartet etwa 170 000 Gäste, darunter 100 000 Fachbesucher. Nur am Wochenende des 14./15. März von 10 bis 18 Uhr ist die Messe auch für Privatbesucher geöffnet, buchen können sie hier allerdings nicht. Die private Tageskarte kostet 14 Euro (ermäßigt acht Euro), im Internet zwölf Euro. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben