Pilotprojekt : Bewerbung ohne Namen und Foto

In einem Pilotprojekt testen fünf Unternehmen und das Familienministerium anonymisierte Bewerbungsverfahren. Nur die Qualifikation soll darüber entscheiden, wer zum Bewerbungsgespräch eingeladen wird.

Die Bewerbung soll kein Foto, keinen Namen und keine Angaben über Alter, Geschlecht, Familienstand und Herkunft enthalten. Noch ist aber nicht klar, wie das Projekt der Antidiskriminierungsstelle des Bundes umgesetzt werden soll.

Die fünf beteiligten Firmen (Deutsche Post, Telekom, Procter & Gamble, Mydays und L’Oreal) suchen derzeit nach Möglichkeiten, das Verfahren umzusetzen. „Der Ablauf ist noch nicht klar, aber wir werden sicher nicht bei allen Bewerbungen mit einem schwarzen Marker die persönlichen Daten unkenntlich machen“, erklärte eine Sprecherin des Geschenkedienstleisters Mydays am Freitag dem Tagesspiegel. Voraussichtlich würden die Firmen ein einheitliches Formular einsetzen, an dem noch gearbeitet werde.

Auch sollen nur bestimmte Firmenbereiche einbezogen werden. Die Deutsche Post und Procter & Gamble etwa wollen die Verfahren vorerst bei Bewerbungen im Nachwuchsbereich einsetzen.

Nicht alle Firmen starten wie vorerst angekündigt im Herbst mit dem Projekt. Bei der Deutschen Post und der Telekom etwa soll es erst Anfang 2011 losgehen.

Durch die Anonymisierung der Bewerbungen sollen Vorurteile und Vorlieben der Personalchefs keine Rolle mehr spielen. Laut einer Studie des Instituts zur Zukunft der Arbeit von 2010 habe schon die Angabe eines türkisch klingenden Namens die Chance auf eine Einladung zum Vorstellungsgespräch für einen Praktikumsplatz im Schnitt um 14 Prozent verringert, bei kleineren Unternehmen sogar um 24 Prozent, teilte die Leiterin der Antidiskriminierungsstelle, Christine Lüders, mit. Die anonymisierten Verfahren hätten sich in anderen Ländern bewährt. Dort liefen die Ausschreibungen meistens über das Internet. Die Bewerbungsmaske im Netz zu ändern, sei kein großer Arbeitsaufwand, meinte Lüders. Maha

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben