Wirtschaft : Kreditverknappung könnte die USA in eine Rezession stürzen

J.M.SCHLESINGER P.BECKETT

Die größte Gefahr für den amerikanischen Wohlstand, erklärten Experten zu Beginn der asiatischen Krise im vergangenen Jahr, sei der Verlust der internationalen Absatzmärkte für amerikanische Produkte.Doch der Rückgang der Exporte, obwohl er beträchtlich war, hat die amerikanische Wachstum als Ganzes kaum verlangsamt.Die eigentliche Gefahr liegt woanders: Darlehen und Investitionen gehen so stark zurück, daß man es bald mit einer Kreditverknappung zu tun hat, wenn diese Entwicklung nicht zum Stillstand kommt.

Kredite sind der Lebensnerv einer Wirtschaft; eine umfangreiche Kreditvergabe zu relativ niedrigen Zinsen hat eine große Rolle gespielt bei der langandauernden amerikanischen Expansion in den 90er Jahren, entfachten sie doch einen Boom beim Häuserbau und bei Investitionen von Unternehmen.Indem jetzt nervöse Investoren und Kreditgeber mit einem Mal vor Risiken zurückschrecken, die sie noch vor wenigen Monaten begrüßt haben, geraten Unternehmen in Kreditschwierigkeiten, die keine Verbindung zu Asien, Rußland oder Hedge-Fonds haben.Das ist paradox, weil viele Zinsen sinken.Die Banken sind in der vergangenen Woche dem Schritt der amerikanischen Notenbank Fed gefolgt und haben die Leitzinssätze gesenkt.

Die Kreditfrage sieht rund um den Globus unterschiedlich aus.Europäische Banken sind nach wie vor stabil trotz gefährdeter Kredite in Emerging Markets und trotz der Notwendigkeit, Geld zu verleihen, um ihre Einlagen arbeiten zu lassen.Die Kreditverknappung in Asien hat die Wirtschaft stark erschüttert.

In der heutigen Wirtschaft sind Unternehmen bei Krediten immer mehr auf Finanzmärkte und nicht auf Banken angewiesen.Und in den vergangenen Wochen haben die Finanzmärkte bis auf die allersichersten Anlagen alles gemieden.Die Zinsen vieler riskanter Anlagen sind gestiegen, und der Markt für hochverzinsliche Risikoanleihen ist praktisch zum Stillstand gekommen.

Nehmen wir Scotts, ein Rasenpflegeunternehmen in Marysville/Ohio.Wie viele andere Unternehmen ist es auf Anleihen angewiesen, um das nötige Geld für seine Investitionen zu beschaffen.Doch wegen der Flucht der Investoren aus Anleihen mit hohen Renditen mußte das Unternehmen seinen Plan, durch Anleihen 300 Mill.Dollar zu erhalten, zurückstellen.Denn Scotts müßte nach eigenen Schätzungen einen Zins von 8,75 Prozent zahlen.

Auch Rocky Mountain Internet, ein Unternehmen in Denver, hat die Idee aufgegeben, hochverzinsliche Anleihen in Höhe von insgesamt 175 Mill.Dollar herauszugeben."Es ist ärgerlich - wir haben nichts mit Rußland oder Asien zu tun", regt sich Douglas Hanson auf, Vorstandsvorsitzender des Unternehmens."Wir sind einfach ein kleines Unternehmen, das wachsen möchte, doch wir werden daran gehindert - durch die falsche Politik in einigen Ländern."

Die neue risikofeindliche Haltung auf den Finanzmärkten hat auch die verfügbaren Geldmittel auf Immobilienmärkten verringert.So hat der scharfe Rückzug von Finanzmitteln das oberste Preisangebot für ein Bürogebäude in Manhattan erheblich gedrückt - gegenüber dem Vormonat um 15 Mill.Dollar oder sechs Prozent.

Auch Unternehmen, die durch den Börsengang neues Kapital aufnehmen wollten, spüren die Notlage, weil die Anleger vor risikoreichen neuen Angeboten zurückweichen.Die Zahl der jungen, zukunftsorientierten Unternehmen, die im dritten Quartal an die Börse gingen, war die niedrigste seit sich die Vereinigten Staaten vor sieben Jahren aus der Rezession befreit haben.

Die Flucht aus risikoreichen Anlagen tangiert neuerdings auch Bankdarlehen.Nach einer Erhebung der Fed schränken Banken die Kredite an große Unternehmen ein.James Iverson, Präsident der Iverson Financial Systems, wurde von vier Banken in der Nähe seines Unternehmenssitzes in Sunnyvale/Kalifornien abgewiesen, als er um ein Darlehen bat.Und dies, sagt er, obwohl sich sein Unternehmen in einem viel besseren Zustand befindet als bei der letzten Kreditaufnahme vor drei Jahren, wo er problemlos ein Darlehen erhielt."Die Kreditgeber haben mein Unternehmen genauestens überprüft, um zu sehen, ob ich kreditwürdig bin.Und das für ein in meinen Augen bescheidenes Darlehen", sagt Iverson.Letztendlich bekam Iverson sein Darlehen - allerdings nur die Hälfte der Summe, um die er gebeten hatte.

Selbstverständlich gehen nicht alle Arten von Krediten zurück.Eigenheimhypotheken, zum Beispiel, gibt es nach wie vor im Überfluß.Nach Angaben der Hypothekenbankenvereinigung sind die mit Hypotheken gesicherten Darlehen stark gestiegen und waren zu bestimmten Zeitpunkten doppelt so hoch wie vor einem Jahr.Zahlreiche kleine Unternehmen sagen, daß sie noch vollen Zugang zu Bankkrediten haben.Viele der größeren Konkurrenten bieten "die niedrigsten Zinsen an, die ich je gesehen habe," sagt Duane Brandenburg, Präsident der Security Bank in Spokane/Washington."Es gibt kaum Gewinne bei ihren Angeboten."

Doch die Fed befürchtet, daß die Kreditverknappung, die auf den Finanzmärkten begonnen hat, auch auf andere Sektoren der Wirtschaft übergreifen könnte, und möglicherweise Unternehmen mit Geldproblemen zwingt, Investitionen aufzugeben und Konsumenten veranlaßt, nichts mehr zu kaufen.Diese Sorge war eine der Hauptgründe, daß die Fed vor zwei Wochen ihren Kurs geändert hat und die Zinsen trotz einer niedrigen Arbeitslosenquote gesenkt hat.

Kreditsorgen waren auch der "Hauptgrund" für die Entscheidung der Fed, den Long Term Capital Management Fund, einen der größten amerikanischen Hedge-Fonds, zu retten, sagt William McDonough, Direktor bei der Fed.Ein starker Rückgang bei den Krediten "würde die kleinen und mittelgroßen Unternehmen sehr stark tangieren, und gerade diese Betriebe schaffen Arbeitsplätze", sagte er dem Kongreß.

Erst vor wenigen Wochen hat Fed-Präsident Alan Greenspan, und mit ihm andere, Kreditgebern gepredigt, bei der Darlehensvergabe rigider zu sein.Nach Ansicht einiger Analysten ist etwas weniger Überschwang bei risikoreichen Krediten oder den Aktien junger Unternehmen keine schlechte Sache.Doch strengere Kreditkriterien zu einer Zeit, da sich das Wachstum der US-Wirtschaft wegen sinkender Exporte nach Asien und andere kriselnde Länder verlangsamt, könnte Amerika in eine Rezession stürzen.

Übersetzt und gekürzt von Sigrun Schubert (Dollar und Export, IWF), Kathrin Spoerr (Jospin und die europäische Linke), Karen Wientgen (Kreditknappheit in den USA).

Mehr lesen? Jetzt gratis E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben