Kurse : Ölpreis und Euro auf neuen Rekordständen

Der Ölpreis und der Euro haben am Dienstag neue Höchststände erreicht. Für Firmen im Euro-Raum wird der Rohstoff etwas billiger.

London New YorkDer Preis für ein Barrel (159 Liter) Rohöl in New York stieg auf 109,20 Dollar und kostete damit so viel wie noch nie. In London kletterte der Ölpreis über die Marke von 105 Dollar. Der Euro erreichte ein Allzeithoch von 1,5495 Dollar. Der günstige Dollar macht den Kauf von Öl durch Investoren und Firmen aus dem Euro-Raum billiger, da der Rohstoff in Dollar bezahlt wird. (ae/AFP)

0 Kommentare

Neuester Kommentar