Wirtschaft : Leipziger Motorradmesse auf Rekordkurs

Die nach Angaben des Veranstalters größte ostdeutsche Motorradmesse verbucht im fünften Jahr ihres Bestehens ein Rekordwachstum. Auf einer Fläche von 22000 Quadratmetern werden vom 11. bis 13. Februar alle wichtigen Motorradmarken auf dem neuen Leipziger Messegelände präsent sein, teilte der Syburger Verlag Unna, am Donnerstag mit. Die Ausstellungsfläche sei um 18 Prozent gewachsen, die Zahl der Aussteller stieg im Vergleich zum Vorjahr um 26 Prozent auf 202 Firmen. Neue Aussteller kommen vor allem aus den Bereichen Tuning und Zubehör. Erwartet werden 75000 Besucher. Damit sei Leipzig nach Dortmund in diesem Jahr die zweitgrößte deutsche Motorradmesse. Neben den neuesten heißen Öfen gehören auch Bekleidung, Helme und Motorrad-Reisen zum Angebot.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben