Lexikon : Alles Crowd

Wie mit einem Schwarm eine gute Idee Realität wird.

von

Der englische Begriff Crowd bedeutet so viel wie Ansammlung oder Schwarm, Crowdfunding heißt also übersetzt Schwarmfinanzierung. Es waren zuerst meist kreative, soziale, künstlerische oder visionäre Projekte, die diese Art der Geldbeschaffung nutzten, um ein bestimmtes Vorhaben zu finanzieren – einen Film etwa oder eine Klinikbehandlung für ein krankes Kind. Das Ziel ist, über das Internet eine große Zahl von Geldgebern für ein Projekt oder ein Produkt zu begeistern, wobei sich jeder nur mit kleinen oder kleinsten Beträgen beteiligen muss, um eine große Summe zusammenzubekommen und das Vorhaben zu realisieren. Im Gegensatz dazu geht es beim Crowdinvesting darum, einen Gewinn zu erzielen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben