Wirtschaft : Lexikon: Ifo-Geschäftsklima

dro

Das Geschäftsklima spiegelt die aktuelle Stimmungslage in der Wirtschaft wider. Beurteilen die Unternehmen die konjunkturellen Aussichten pessimistisch, halten sie sich mit Investitionen und Einstellungen zurück. Der Geschäftsklima-Index erlaubt einen Blick auf die Zukunft. Daher ist er ein wichtiger Indikator für die Konjunkturentwicklung in Deutschland. Ermittelt wird der Index durch das Münchener Institut für Wirtschaftsforschung (Ifo). Das Ifo befragt hierzu jeden Monat 7000 Unternehmen in West- und Ostdeutschland. Zum einen wird die Einschätzung der aktuellen Geschäftslage (Antwortmöglichkeiten: gut / befriedigend / schlecht) abgefragt, zum anderen die Erwartungen für die nächsten sechs Monate (besser / gleich / schlechter). Liegt der Gesamtwert des Index unter 100, ist die Stimmung schlecht, liegt er über 100, ist sie gut und 100 bedeutet neutral.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben