Luftfahrt : Airbus liefert Flugzeuge nach China

Europäischer Flugzeugbauer Airbus liefert insgesamt 130 Flugzeuge nach China.

Ein Airbus A330 der Turkish Airlines am Flughafen in Riga.
Ein Airbus A330 der Turkish Airlines am Flughafen in Riga.Foto: REUTERS

Am Rande des Besuchs von Bundeskanzlerin Angela Merkel in China hat der europäische Luftfahrtkonzern Airbus am Donnerstag in Peking einen Vertrag über die Lieferung von 30 Flugzeugen des Typs A330 und weitere 100 Flugzeuge des kleineren Modells A320 unterzeichnet. Der Volkswagen -Konzern vereinbarte zudem eine enge Kooperation mit der chinesischen Bank ICBC. Die Deutschen Börse AG wird mit der Shanghai Stock Exchange sowie der China Financial Futures Exchange (CEFTS) ein Joint Venture gründen. Die Voith AG hat eine Absichtserklärung mit der Firma China Three Gorges Corporation über die Lieferung von Turbinen für ein Wasserkraftwerk unterzeichnet. Merkel wird auf ihrem zweitägigen China-Besuch von einer hochrangigen Delegation deutscher Wirtschaftsvertreter begleitet. (Reuters)

1 Kommentar

Neuester Kommentar