Luftfahrt : Tui-Fly-Chef Roland Keppler geht

Wechsel an der Spitze von Tui-Fly: Der Chef der Fluggesellschaft, Roland Keppler, verlässt das Unternehmen. Tui sucht seit einiger Zeit nach einem Partner für die Airline.

248400_0_75024b3e.jpeg
Widmet sich neuen Aufgaben: Tui-Fly-Chef Roland Keppler -Foto: dpa

HannoverRoland Keppler scheide auf eigenen Wunsch zum 31. Januar 2009 aus der Firma aus, teilte Tui-Fly am Dienstag in Hannover mit. "Ich möchte die mir gebotene Chance nutzen, in einem anderen Industriezweig außerhalb des Tui Konzerns eine neue berufliche Herausforderung anzunehmen", erklärte der 44-Jährige.

Keppler hatte 2005 den Chefposten bei Hapag-Lloyd Express (HLX) übernommen. Nach der Zusammenführung der Marken HLX und Hapagfly 2007 wurde Keppler Vorsitzender der Tui-Fly-Geschäftsführung. Die Tui ist seit längerer Zeit auf der Suche nach einem Partner für die Fluggesellschaft. (mfa/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben