Wirtschaft : Mehr Arbeit auf Zeit

-

Im Januar ist die Zahl der Arbeitssuchenden in Berlin und Brandenburg zwar leicht gestiegen – im Vergleich zum Dezember 2006 um rund 25 000 auf knapp eine halbe Million. Aber seit zehn Jahren war sie in einem Januar nicht mehr so niedrig . Und im Vergleich zum Januar 2006 war die Verbesserung sogar stärker als im Bundesdurchschnitt. Die Quote ging in der Region um 2,1 Prozentpunkte zurück, in Deutschland insgesamt um 1,9. Vor allem Zeitarbeitsfirmen schaffen mehr sozialversicherungspflichtige Jobs – in Berlin lag das Plus in der Branche im Jahresvergleich bei 13 600, in Brandenburg bei 6470 Beschäftigten. Arbeitssuchende unter 25 Jahren profitierten besonders von der besseren Lage. In Berlin ging ihre Zahl im Jahresvergleich fast um ein Fünftel zurück, doppelt so stark wie die allgemeine Arbeitslosigkeit, und in Brandenburg um ein Achtel. Die Zahl der nicht mit öffentlichem Geld geförderten gemeldeten freien Stellen in der Region kletterte um die Hälfte auf gut 19 000 . hop

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben