MEHR DAZU : So geht’s an die Uni

MASTERSTUDIENGANG

Straßenkinderpädagogik ist ein interdisziplinärer viersemestriger Vollzeit-Studiengang, der in Kooperation mit den Pädagogischen Hochschulen und den Universitäten Heidelberg und Freiburg durchgeführt wird. Es wird der Master of Arts (M.A.) verliehen. Zugang zum höheren Dienst ist gewährleistet. Ein anschließendes Promotionsstudium ist möglich. Ein Auswahlgespräch zur Überprüfung der persönlichen Eignung ist obligatorisch.

ZIELGRUPPE

Absolventen eines einschlägigen Studiums an einer Pädagogischen Hochschule, einer Uni oder eines B.A.- und/oder Diplom-Fachhochschulstudiums. Auch Auszubildende und Mitarbeiter von sozialen Institutionen, die mit Straßenkindern bzw. bildungsfernen Kindern und Jugendlichen arbeiten wollen.

KOSTEN

Die Studiengebühren belaufen sich auf 1800 Euro pro Semester.sdw

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben