Mein ERSTES Geld (130) : Taxifahren mit Nena

Hartwig Masuch Musikmanager

Um das Geld für neue Schallplatten und meine Miete zusammenzubekommen, bin ich Taxi gefahren. Nachts, in Hagen. Es ging natürlich auch darum, sich vom Elternhaus freizumachen. In der Taxi-Zentrale saß damals Nena. Kai Havaii von der Band Extrabreit fuhr auch in Hagen. So sind wir alle zusammengekommen. Später war ich Produzent und Verleger von Extrabreit. Nena ist heute bei BMG unter Vertrag. Wir hatten eine Menge Spaß. Und ich konnte eine Menge Geld für LPs ausgeben. Es war immer wichtig für mich, einmal in der Woche in den lokalen Plattenladen zu gehen und mir etwas empfehlen zu lassen. Früher gab es ja noch motivierte Plattenverkäufer, die sich wirklich auskannten.

Aufgezeichnet von Henrik Mortsiefer

Hartwig Masuch (56) ist Chef der BMG Rights Management GmbH, der Musikrechte-Tochter von Bertelsmann. Er studierte Ökonomie, war Sänger der Rockband The Ramblers und Produzent von Extrabreit.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben