Wirtschaft : Neue Zeiten für Dax & Co.

-

Der Handel über das elektronische Handelssystem Xetra ist am Montag wieder um 17 Uhr 30 beendet worden. Der Parketthandel läuft unverändert bis 20 Uhr weiter. Zwar wird die Börse in Zukunft so genannte LateIndizes für den Abendhandel berechnen. Händler verweisen jedoch darauf, dass im späten Handel erhebliche Umsatzschwankungen möglich sein können. Selbst wenn eine Aktie im späten Handel stark zulege, sei nicht gesagt, dass sich dieser Trend am nächsten Morgen auf Xetra fortsetzen werde.

Der Tagesspiegel veröffentlicht künftig in der Rubrik Notierungen auf der ersten Wirtschaftsseite und auf der Kursseite für die Indizes Dax, M-Dax, Tec-Dax und Euro-Stoxx-50 die Xetra-Schlussstände um 17 Uhr 30. Unter den Überschriften „Aktien (Frankfurt)“ und „Berliner Freiverkehr“ werden Kurse des Parketthandels veröffentlicht, da diese Werte häufig nicht über Xetra gehandelt werden. Hier werden auch in Zukunft die Schlusskurse von 20 Uhr angegeben. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar