Wirtschaft : Noch freie Lehrstellen in Berlin

BERLIN (Tsp).Im Rahmen des Bund-Länder-Programms "Lehrstelleninitiative Ost 1998" gibt es in Berlin noch freie Ausbildungsplätze.Bis 31.Oktober würden darüber hinaus weitere Lehrstellen im Verbund mit Berliner Betrieben eingerichtet, erklärte Arbeitssenatorin Christine Bergmann (SPD) am Donnerstag.Sie forderte Jugendliche auf, sich bei der Berufsberatung der Arbeitsämter zu melden und auch immer wieder nachzufragen.Derzeit seien etwa 100 Ausbildungsplätze für Montagemechaniker frei.Zugleich appellierte Bergmann an die Betriebe, die Chancen einer Verbundausbildung zu nutzen.Unternehmen, die bisher nicht ausgebildet haben, weil sie nicht alle Ausbildungsinhalte vermitteln können oder ihnen der Aufwand zu hoch erschien, erhielten dadurch finanzielle und organisatorische Entlastung.Von ihrer Verwaltung könnten 400 zusätzliche Lehrstellen im Verbund zwischen Ausbildungsträgern und Betrieben eingerichtet werden - wenn sich mehr Betriebe an der Verbundausbildung beteiligen.Die Unternehmen können sich zur Beratung an die Servicegesellschaft SPI wenden, Telefon (030) 690085-0.

Mehr lesen? Jetzt gratis E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben