Wirtschaft : Olympia-Manager übernehmen WM-Kampagne

-

Berlin Die Werbekampagne der Bundesregierung und des Bundesverbandes der Deutschen Industrie (BDI) zur Fußball-WM 2006 bekommt Verstärkung. Die Manager der Leipziger Olympiabewerbung, Mike de Vries und Peter Zühlsdorff, sollen ab März die Kampagne „FC Deutschland 06“ koordinieren. Diese wird von drei Agenturen unter Führung von „Scholz & Friends“ konzipiert. Nach Informationen des „Tagesspiegels am Sonntag“ soll de Vries die Geschäftsführung übernehmen, Zühlsdorff wird in den Aufsichtsrat gehen. „Wir sind in Gesprächen“, bestätigte de Vries. Zühlsdorff wollte sich auf Anfrage nicht äußern. Die Manager hatten nach Finanz- und Stasi-Skandalen die Leipziger Bewerbungsgesellschaft übernommen und saniert. In die Endauswahl für Olympia 2012 kam die Stadt jedoch nicht. ide

0 Kommentare

Neuester Kommentar