Wirtschaft : Otto Esser feiert 85. Geburtstag

NAME

Berlin (Tsp). Der langjährige Arbeitgeberpräsident Otto Esser feiert am heutigen Sonnabend seinen 85. Geburtstag. Als Nachfolger des von Terroristen ermordeten Hanns-Martin Schleyer führte Esser von 1977 an für zehn Jahre die Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BdA). Seine berufliche Karriere begann Esser im Handelsunternehmen seines Vaters. 1942 trat er in die Werksleitung der Enka Glanzstoff AG in Wuppertal ein. Diesem Unternehmen gehörte er 30 Jahre lang an, bevor er 1972 in die Chemiefirma E. Merck in Darmstadt als persönlich haftender Gesellschafter wechselte. Die BdA würdigte ihren Ehrenpräsidenten am Freitag als einen engagierten Mann für Demokratie und soziale Marktwirtschaft. Unter Essers Einfluss hätten die Arbeitgeber eine Gesamtkonzeption entwickelt, „die konstruktive Leitlinien für die soziale Sicherung unter veränderten wirtschaftlichen, sozialen und demografischen Bedingungen enthielt“. Esser plädierte für einen Abbau der Staatsverschuldung, die Konsolidierung der Haushalte und für den Abbau von Bürokratie und „administrativer Investitionsbeschränkungen“.

0 Kommentare

Neuester Kommentar