Wirtschaft : Parkettgeflüster: Marktforschung durch Semiometrie

vis

Was empfinden die Verbraucher bei den Begriffen "Unordnung", "Rüstung" und "Geschwindigkeit"? Wer die Begriffe gut findet, einen Computer nutzt und gerne Sitcoms sieht, gehört zur idealen Werbezielgruppe für PC-Hardware. Die Verbindung zwischen den Begriffen und den Vorlieben stellt eine Marktforschungsmethode her - die Semiometrie. Mit ihr messen die Forscher Wertevorstellungen und suchen für jede Ware die passende Zielgruppe. Das Problem: Was Menschen als Werte angeben, deckt sich nicht immer mit dem, wie sie handeln.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben