REICHE WERDEN REICHER : REICHE WERDEN REICHER

Die Privatvermögen

weltweit sind im vergangenen Jahr um 1,9 Prozent auf 98,7 Billionen Euro gestiegen, wie die Unternehmensberatung Boston Consulting Group am Donnerstag mitteilte. Aufgrund der Schuldenkrise sei die Steigerung aber eher mager ausgefallen – 2009 hatte das Wachstum der Privatvermögen 9,6 Prozent betragen. In den Bric-Staaten (Brasilien, Russland, Indien und China) vermehrten sich die Vermögen um 18,5 Prozent. Die meisten Superreichen (mehr als 100 Millionen Dollar Vermögen leben in der Schweiz, in Singapur und in Österreich. AFP

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben